Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Mountainbike

Samerberg - MTB Rundtour Samerberger Aussicht und Filze

Schwierigkeit Mittel
Länge 17.9 km Dauer 04:00 h
Aufstieg 281 m Abstieg 281 m
Höchster Punkt 812 m Niedrigster Punkt 604 m
Grainbach, Törwang, Steinkirchen, Dandlbergalm, Roßholzen, Friesing, Moosen, Mitterhof, Samerberger Filze, Grainbach
Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Panoramatour durchs Hochtal Samerberg und die Samerberger Filze. Aussicht auf Hochries, Karkopf, Feichteck, Heuberg, Wendelstein und Inntal, den Chiemsee und das gesamte Hochtal Samerberg. Kurzer Abstecher zum Naturschwimmbad Samerberger Filze möglich.

Wegbeschreibung

Von Grainbach nach Fading, am Orteingang links nach Törwang, hoch zur Aussichtskapelle, weiter nach Steinkirchen und Dorfen, in Dorfen Richtung Dandlbergalm, von dort nach Roßholzen, weiter nach Friesing, in Friesing den Wiesenweg auf den Rundweg Samerberger Filze links, dem Weg folgen, auf der 2. Straße auffährts bis Mitterhof, dort links durch den Hof auf den Weg wieder in die Filze, dem Weg bis Grainbach folgen.

Es geht auf kleinen Nebenstraßen und Schotterwegen

Achtung: Diese Tour ist nicht mit eigenen Rad-Hinweisschildern beschildert.

Sicherheitshinweis

Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades! Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.

Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.

„Berge mitnand erleben“ - FairBike Chiemsee-Alpenland Tourismus setzt sich gemeinsam mit Tourismus Oberbayern München und zahlreichen weiteren bayerischen Alpenregionen für einen freundlichen, respektvollen und nachhaltigen Umgang von Radfahrer mit der Natur, mit Wanderern und anderen Nutzergruppen ein. Auch auf dem Samerberg lautet unser Appell deshalb: „Geht fair und rücksichtsvoll miteinander um und achtet auf unsere wunderschöne Natur!“

Ausrüstung

MTB oder E-MTB mit geeigneter Übersetzung für steilere Abschnitte

Leihmöglichkeit beim Bikepark Samerberg

Tipp des Autors

Tour kann umgekehrt und von verschiedenen Startpunkten gefahren werden, Parkplätze gibt es einige an der Strecke. Kurze steile Auf- und Abfahrten auf Schotter und Asphalt können die Tour konditionell anspruchsvoll machen.

Einkehrmöglichkeiten: Entenwirt, Hotel Post, Dandlbergalm, Alpenrose, Gasthof Maurer, Kiosk am Naturbad in den Sommermonaten

Startpunkt Wanderparkplatz Grainbach
Öffentliche Verkehrsmittel

Bus Nr. 9493 ab Bahnhof Rosenheim

Wanderbus ab Bad Feilnbach, Bad Aibling und Bahnhof Rosenheim. Hier ist eine Fahrradmitnahme möglich.

PKW Aus Richtung Rosenheim A8 Richtung Salzburg Ausfahrt 104 Achenmühle, in Achenmühle rechts Richtung Törwang/Grainbach, Bei Wiesholz links Richtung Grainbach, direkt am Ortseingang rechts befindet sich der Parkplatz.
Parken

Wanderparkplatz Grainbach

Parkplatz Gleitschirmflieger-Landeplatz

Parkplatz Naturschwimmbad

5 € Tagesgebühr. Es gibt Jahres- oder Werktagstickets bei der Gemeinde Samerberg.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland