Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Wanderung

Spazierweg Rund um´s Kloster Seeon

Schwierigkeit Leicht
Länge 1.1 km Dauer 00:15 h
Aufstieg 2 m Abstieg 2 m
Höchster Punkt 535 m Niedrigster Punkt 533 m

Ein Spaziergang rund um das Kloster Seeon.

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, kulturell / historisch
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Erstmals seit ca. 50 Jahren können die Besucher von Kloster Seeon die Idylle des Kultur- und Bildungszentrums wieder in vollem Umfang genießen. Ein neuer Rundweg um das Kloster ist angelegt worden und bietet herrliche Ausblicke und Aussichten auf die Umgebung. Lange Zeit war kein Spaziergang um das Kloster möglich. Denn das so genannte „Kramerhaus“ neben der Kirche war bis 2014 im Privatbesitz. Die Besitzerfamilie hatte ihr Grundstück eingezäunt und mit einer hohen Hecke versehen. Dann kaufte der Bezirk Oberbayern, der auch Eigentümer von Kloster Seeon ist, das Privathaus samt Grundstück. Der Spazierweg rund um Kloster Seeon konnte damit herausgeputzt und instand gesetzt werden. Der Belag wurde verbessert und ist nun bequemer begehbar. Die Hecken wurden freigeschnitten, so dass die Sicht auf die umliegende Gegend bis hinüber zum Ortsteil Bräuhausen und die Kirchenapsis frei wurde. Das Grundstück von Kloster Seeon ist 3.500 Quadratmeter groß. „Im Sommer wird der Spaziergang um das Kloster noch schöner“, sagt der Geschäftsführer des Kultur- und Bildungszentrums Gerald Schölzel. „Denn wir haben am Rundweg auch Blütenwiesen angelegt, die nur dreimal im Jahr gemäht werden.“ Damit hat Kloster Seeon nicht nur ein Highlight für die Besucher geschaffen, sondern auch einen Lebensraum für Bienen und andere Insekten ermöglicht. Die Arbeiten am Rundweg sind damit nicht zu Ende. Im nächsten Jahr wird der Belag noch einmal optimiert. Der Weg soll dann komplett barrierefrei zugänglich sein.

Wegbeschreibung

sehr leichte Tour

Sicherheitshinweis

Wandern:

  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub, bzw. Schnee mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
Ausrüstung

Wandern:

  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!

Tipp des Autors

Es lohnt sich einen kleinen Abstecher über die Holzbrücke zur kleinen Kirche St. Maria in Bräuhausen zu machen. Von dort aus hat man auch einen herrlichen Blick über den Kloster See und auf das Kloster Seeon.

Buchempfehlungen des Autors
Startpunkt Parkplatz Kloster Seeon
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Traunstein (Strecke Rosenheim - Salzburg), von da ab weiter mit dem Bus (Linie 9522) nach Seeon oder mit dem Bürgerbus Seenplatte - Chiemsee: RVO 9480 - Bürger fahren für Bürger

PKW

Ab Rosenheim: Richtung Bad Endorf, weiter Richtung Seebruck und weiter nach Seeon.

Ab Bernau a. Chiemsee: Richtung Prien a. Chiemsee, weiter Richtung Rimsting, weiter Richtung Seebruck und weiter nach Seeon.

Parken

Klosterparkplatz (kostenfrei)

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus