mit abstand die schönste zeit

Corona-Informationen zu Ihrem Urlaub >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Rennrad

Wendelsteinrundfahrt Marathon

Schwierigkeit Schwer
Länge 206.1 km Dauer 18:00 h
Aufstieg 2960 m Abstieg 2960 m
Höchster Punkt 1127 m Niedrigster Punkt 450 m

Eine jährliche Rundfahrt um den Wendelstein, die Marathonstrecke mit 206 km und 2960 Höhenmeter über Samerberg, Sudelfeld, Spitzingsee und Tegernsee.

Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, aussichtsreich, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Marathon-Strecke ist lange Zeit gleich mit der 165 km Strecke und zweigt in Bergham ab. Von dort aus geht es dann über den Tegernsee zum Spitzingsee. Sie beschreibt sozusagen eine liegende "8".

Wegbeschreibung

Die Marathon Strecke verläuft über:

  • Au
  • Bad Feilnbach
  • Litzldorf
  • Kleinholzhausen
  • Nicklheim
  • Kirchdorf
  • Neubeuern
  • Nußdorf a.Inn
  • Holzmann
  • Duftbräu
  • Grainbach
  • Frasdorf
  • Aschau i.Chiemgau
  • Sachrang
  • Sebi
  • Niederndorf
  • Zollhaus
  • Reisach
  • Tatzlwurm
  • Sudelfeld
  • Bayrischzell
  • Geitau
  • Hammer
  • Fischbachau
  • Hundham
  • Wörnsmühl
  • Agatharied
  • Schönberg/Grub
  • Gießhof
  • Giglberg
  • Schmerold
  • Berg
  • Thalmühl
  • Müller am Baum
  • Wall
  • Bernloh
  • Reitham/Bergham
  • Oberwarngau
  • Piesenkam
  • Schaftlach
  • Hauserdörfl
  • Kaltenbrunn
  • Bad Wiesee
  • Weißbach
  • Rottach
  • Enterrottach
  • Moni-Alm
  • Valepp
  • Spitzingsee
  • Aurach
  • Fischbachau
  • Hundham
  • Bad Feilnbach
  • Au
Sicherheitshinweis

WICHTIG: die Wendelsteinrundfahrt ist kein Rennen!
Die Straßenverkehrsordnung (StVO) ist ausnahmslos einzuhalten. Die Strecken sind nicht abgesperrt. Teilnahme nur mit Helm.

Ausrüstung
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille ist zu empfehlen.
  • Wenn Sie die Radtour in den Abendstunden planen, sollte ihr Fahrrad ordnungsgemäß beleuchtet sein.
  • Sicherheitsschloss, falls Sie während der Tour einkehren oder Ihr Fahrrad aus sonstigen Gründen länger unbeaufsichtigt lassen.
  • Ein Handy für den Notfall schadet nicht!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Tipp des Autors

Rechtzeitige Anmeldung ab Anfang Mai. Auf den 115km- und 165km-Strecken sind nur 1500 Teilnehmer zugelassen und auf der 205km-Strecke sind es 500. Die 50km-Strecke ist ohne Begrenzung. Bei Stornierungen rücken die Wartelistenplätze nach.

Startpunkt Vereinsheim vom Ski-Club Au, in Au bei Bad Aibling
Öffentliche Verkehrsmittel Mit dem Bus (RVO) aus Bad Aibling kommend, vom Bahnhof sind es 10 km zum Start.
PKW A8 - Ausfahrt Bad Aibling. Dann weiter Richtung Fischbachau/Bad Feilnbach und danach weiter in Richtung Au bei Bad Aibling (Gemeinde Bad Feilnbach) der Parkplatz und Startbereich ist ausgeschildert (fürs Navi Hauptstr. eingeben).
Parken Beim Vereinsheim vom Ski-Club Au.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus