Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Winterzauber für alle Sinne

Saisonales Erlebnisangebot für das Chiemsee-Alpenland – mit oder ohne Schnee 

Stadt/Landkreis Rosenheim (Dezember 2022) – Der Winter zieht sich wie ein weißes Band über das Chiemsee-Alpenland. In den Bergen werden die Vorbereitungen für eine neue Skisaison getroffen. Aber auch im Tal ist mit den beliebten Winterzauber-Erlebnisangeboten des Chiemsee-Alpenland Tourismus einiges geboten – mit oder ohne Schnee. 

Die buchbaren Winterzauber-Erlebnisangebote von Chiemsee-Alpenland Tourismus, die preislich zwischen sechs und 65 Euro liegen, gibt es nur in den Monaten Januar und Februar. Durch ihre Einzigartigkeit vertreiben sie den Winterblues und bringen Freude in die dunkle Jahreszeit. So können Besucher Rosenheim von einer ganz neuen Seite kennenlernen. Bei einer nächtlichen Stadtführung zu den Stadttoren erfahren sie alles über den mittelalterlichen Markt der Stadt. Wer einen winterlichen Spaziergang machen möchte, ist bei der „Seelenwärmer-Tour“ genau richtig.

Der Winterzauber lädt zum Genießen ein. Bei einem Spaziergang entlang der Priener Kulturmeile werden Kultur und Genuss miteinander verbunden. Unter anderem werden die Besucher in die Werke des Genremalers Hugo Kauffmann eingeführt. Ein Geschmackserlebnis ist der Brotbackkurs im Bio-Hofcafe Finkennest bei Schonstett. Die Teilnehmer lernen alte Getreidesorten und die Unterschiede von Koch-, Brüh- und Quellstücke kennen.

Wer pures Wintervergnügen erleben möchte, der kann bei einer geführten Wanderung „Hexennacht im Moor“ in Bad Feilnbach in die mythische Welt des Moores eintauchen. Purer Winterzauber ist bei romantischen Fackelwanderungen in Oberaudorf oder in Bad Aibling geboten. Die Fackeln tauchen die Umgebung in ein sanftes Licht und laden zum Träumen ein. Ruhe und Einsamkeit finden Wanderer bei den Schneeschuhwanderungen im Priental. Sie umfassen maximal ein Höhenprofil von 300 Metern und dauern mit Auf- und Abstieg rund drei Stunden. Wer keine Schneeschuhe hat und den Sport mal austesten möchte, kann sich die Schuhe leihen.

Für Wissbegierige bieten die Winterzauber-Angebote exklusive Blicke hinter die Kulissen. Eine Werftführung der Chiemsee-Schifffahrt zeichnet deren Geschichte seit 1845 nach. Ebenso macht die Brauereiführung durch die Bierkatakomben in Wasserburg am Inn trübe Wintertage zu einem unvergesslichen Erlebnis. Bei einer Führung durch den Bierkeller sammeln die Teilnehmer Eindrücke von Brau- und Baukunst früherer Generationen.

Alle Winterzauber-Erlebnisangebote im Chiemsee-Alpenland sind online unter www.chiemsee-alpenland.de/winterzauber buchbar.

Pressekontakt

Katharina Koppetsch

Katharina Koppetsch

Marketing Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Weitere Informationen

Weitere Informationen