Kapelle Guggenbichl Kapelle, Kirche

Eine Kapelle mit außergewöhnlicher Geschichte...

Die Kapelle Guggenbichl, auch Lourdeskapelle genannt, entstand voraussichtlich in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Eine typisch oberbayerische Wegkapelle. Als vor einiger Zeit eine gemeindenverbindende Straße gebaut, wobei die Kapelle auch teilweise aufgefüllt wurde. Die immer wiederkehrende Feuchtigkeit sprengte das Mauerwerk aufgrund von Kalkeinflüssen.

Die Kapelle sollte daneben wieder aufgebaut werden, doch es wurde ein Bildstock im Apsiss der Kapelle entdeckt, der wohl noch vor der Kapelle errichtet wurde. Somit wurde die Kapelle Guggenbichl doch noch renoviert.

Kontakt

Tourist-Info Simssee
Schömeringer Str. 16
83071 Stephanskirchen

Telefon +49 (0)8036 615

simssee-region@t-online.de

www.simssee.org


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.