Parkanlage Herrenchiemsee Garten- / Parkanlage

Parkanlage der Herreninsel mit Wäldern und Schlosspark von Herrenchiemsee.

Die Herreninsel ist ca. 2,4 km² groß, 2,5 km lang und 2,1 km breit. Die Insel ist das ganze Jahr über mit den Schiffen der Chiemsee-Schifffahrt zu erreichen. Die Insel ist ein Paradies für Fußgänger, da es nicht gestattet ist mit dem Auto oder dem Fahrrad zu fahren.

Auf der Herreninsel gibt es nur wenige Gebäude wie das Schloss Herrenchiemsee, der Chorherrenstift, die Seekapelle und einige Wirtschaftsgebäude. Die Landschaft ist geprägt von Wäldern, Wiesen und der Gartenanlage des Schlosses Herrenchiemsee.

Gartenanlage

Im Jahre 1876 legte der Hofgartendirektor Carl von Effner die endgültige Planung für einen großen Schlossgarten vor. Die Arbeiten wurden 1882 begonnen für den 120x240 Meter großen Garten.

  • Die Blumenbeete mit dem Latonabrunnen, der "Parterre d'eau" und der "Grand Canal" sind heute noch zu bewundern.
  • Damals wurde der Park elektrisch beleuchtet, was eine Weltneuheit war.
  • Die Wasserspiele auf Herrenchiemsee sind von Anfang Mai bis 3. Oktober in Betrieb.

Unsere Vorschläge zum Spazierengehen:

Etwa 1 km lang ist der kürzeste Weg vom Schiffsanleger zum Schloss Herrenchiemsee (ca. 20 min Fußweg). Wandern ist in jeder Jahreszeit ein spektakuläres Erlebnis auf der Herreninsel. Besucher gehen durch alte, parkähnliche Laubwälder zum Schloss Herrenchiemsee.

Man kann die Insel auch umrunden: Auf der ca. 10 km langen Strecke läuft man vorbei an Futterstellen für Hirsche und Rehe, entlang schöner Schilfzonen und durch bezaubernde Wälder. Neben den beiden Aussichtspunkten "Ottos Ruh" und "Pauls Ruh" gibt es auch eine Seekapelle auf diesem Weg. Der Weg eignet sich auch für schöne Winterwanderungen.

Unser Tipp

„Wenn man am Schiffsanleger auf der Herreninsel ankommt, dann sollte man nicht den Menschen folgen und auf direktem Wege (links lang) zum Schloss gehen. Am besten geht man einfach mal rechts entlang. Dann gelangt man zur Seekapelle Heilig Kreuz, danach zu ruhigen, abgelegenen Orten, vorbei an den Stallungen der Insel, entlang von Streuobstwiesen und schließlich kommt man am Schlosskanal an und sieht das Prunkschloss mit Schlosspark frontal in seiner ganzen Pracht. Und dann hat man eigentlich erst ein Drittel der ganzen Insel erkundet – man könnte hier locker auf einen ganzen Tag verbringen und die Insel erkunden!“ - Helga Schömmer, Gästeführerin-.

Kontakt

Schloss- und Gartenverwaltung Herrenchiemsee

83209 Herrenchiemsee

Telefon +49 (0)8051 68870

Fax +49 (0)8051 688799
sgvherrenchiemsee@bsv.bayern.de

www.herrenchiemsee.de


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.