Tiroler Festspiele Erl Veranstaltungs-Highlight

Die Tiroler Festspiele finden seit 1998 statt...

Die von Gustav Kuhn 1997 gegründeten Tiroler Festspiele Erl finden seit 1998 jedes Jahr im Juli statt. Seit Dezember 2012 wird die Sommersaison, die ihre künstlerische Heimat zuvor allein im Passionsspielhaus Erl gefunden hatte, durch eine mindestens 12-tägige Wintersaison im eigens für diesen Zweck neu erbauten Festspielhaus ergänzt. Somit sind die Tiroler Festspiele Erl das einzige Festival weltweit mit einer eigenen Wintersaison. Seit der Eröffnung des Festspielhauses wird dieses aber nicht nur im Winter bespielt. Während des Sommers werden viele Opernvorstellungen sowie der Großteil der Konzerte und alle Kammerkonzerte im Festspielhaus präsentiert. Das große Repertoire wie - die Wagner-Opern und sein Ring vor allen Dingen - bleiben allerdings dem Passionsspielhaus vorbehalten.

Weitere Informationen und das ausführliche Programm der Tiroler Festspiele Erl finden Sie unter www.tiroler-festspiele.at.

Kontakt

Festspielhaus
Mühlgraben 56 a
6343 Erl

www.tiroler-festspiele.at


Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.