Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Almhütten und Berggasthöfe

Etwa 60 bewirtete Almen der Region warten mit regionalen Schmankerln und traumhaften Aussichten auf hungrige Wanderer.

Almhütten und Berggasthöfe

Wer es sich verdient hat, genießt die Belohnung umso mehr. Also heißt es zuerst Rucksack packen, Wanderschuhe schnüren und dann vom Samerberg, Oberaudorf, Aschau, Bad Feilnbach, Brannenburg und vielen anderen Orten im Chiemsee-Alpenland und Chiemgau losmarschieren. Stellen Sie sich vor: Sie wandern durch Wälder, an sprudelnden Gebirgsbächen und sprühenden Wasserfällen vorbei den Berg hinauf. Ein wenig anstrengend, aber schön. Dann kommen Sie aus dem Schatten in die Sonne hinaus auf blumenübersäte Almwiesen. Der Ausblick ist grandios. Kuhglocken sind zu hören, sonst ist es ganz still. Sie gehen um die letzte Wegbiegung und vor Ihnen liegt die Alm. Nach dieser Almwanderung freuen Sie sich umso mehr auf die Spezialitäten:

Gönnen Sie sich eine Brotzeit mit Speckbrot, frischer Buttermilch und Kaiserschmarrn, einem Bier oder einer Hollerlimo. Viele Sennerinnen und Senner stellen wie früher Käse her und verkaufen ihn an Wanderer. Der Almmozarella auf der Käseralm unterhalb der Hochries ist eine wirkliche Spezialität. Manche Alm hat sogar ihre eigene Wurst, etwa die „Goriwurz“, eine knackige Rindfleischsalami. Die gibt es nur in der Gorialm auf der Kampenwand. 

Almwirtschaft

Almwirtschaft

Erfahren Sie mehr über die Wichtigkeit der Almen und richtiges Verhalten 

Almerlebnisse & mehr

Almerlebnisse & mehr