Aktuelles zum corona-virus:

Informationen und Einschränkungen >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Bad Aibling

Quellen für´s ich

Quellen für´s Ich

Bad Aibling im oberbayerischen Mangfalltal ist nicht nur Bayerns ältestes Moorheilbad sondern auch Deutschlands jüngstes Thermalbad. Nach dem Entdecken der schönen Architektur vom einstmaligen Gerichts- und Verwaltungsort bietet sich ein Spaziergang im Kurpark sowei wohltuende Entspannung in der Therme Bad Aibling an. Eine harmonische Mischung aus Tradition und Moderne kennzeichnen das Ortsbild des beliebten Kurorts. Die Kirchzeile mit ihren figuralen Lüftlmalereien aus dem 18. Jahrhundert, prägen den historischen Stadtkern. An vielen Plätzen laden Restaurants zur Einkehr ein, in Straßencafés genießen sowohl Einheimische als auch Gäste eine gemütliche Auszeit. 2020 feiert Bad Aibling mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen, Vorträgen und Konzerte doppelten „Geburtstag“ – zum einen ihr 175-jähriges Jubiläum als Moorbad, darüber hinaus ist Bad Aibling in diesem Jahr bereits 125 Jahre Heilbad.

Moorbad und Therme

Mitten in Bad Aibling sprudelt das fluor- und jodhaltige Heilwasser aus einer Tiefe von fast 2.300 Metern. Seinen herausragenden Ruf als eines der führenden Moorbäder Deutschland verdankt Bad Aibling jedoch dem „Schwarzen Gold“, dem Moor. Der Königlich Bayerische Gerichtsarzt Desiderius Beck war es, der hier in Bad Aibling als erster die Verwendbarkeit des oberbayrischen Moores für die medizinische Behandlung erkannte. Der Einsatz des Naturmoors hilft nicht nur bei Rheuma, Arthrose, Ischias und Gicht, sondern auch bei Durchblutungsstörungen, Bandscheibenschäden oder Osteoporose. Auch bei Frauenleiden wird der Behandlung mit Torf ein positiver Effekt nachgesagt.

Bad Aibling punktet darüber hinaus mit einem breiten Wellness-Angebot und einer vielfältigen Saunalandschaft. Die preisgekrönte Therme Bad Aibling bietet unter den acht Thermen-Kuppeln abendländische und fernöstliche Anwendungen – vom Rasulbad bis zur Hamamzeremonie. Nicht zuletzt beeindruckt das Bad auch durch seine moderne, futuristische Architektur.

Gesundheit

Die oberbayerische Kurstadt Bad Aibling steht heute bayernweit stellvertretend für große Gesundheitskompetenz. Sechs erstklassige Fach-Kliniken und kompetente Ärzte, Therapeuten, Heilpraktiker garantieren Fachkompetenz in den Bereichen Rheumatologie, Neurologie, Orthopädie, Rehabilitation, Onkologie, Adipositas und Mentale Gesundheit. Hier wird das Heilmittel Moor in der täglichen Praxis verwendet. Seit 2017 ist Bad Aibling auch allergikerfreundlich qualitätsgeprüft, ein weiterer Pluspunkt, den immer mehr Gäste zu schätzen wissen.

Moorgarten und Kurbiotop

Der Kurpark, das 70 Hektar große Biotop ist die grüne Seele Bad Aiblings. Um die Bebauung des Ortskerns Anfang 1900 zu verhindern, bepflanzten die Bewohner in einer Nacht- und Nebelaktion die verplanten Wiesen mit Bäumen und legten damit den Grundstein für einen der schönsten Kurparks Deutschlands. In das Kurprogramm wurde auch das Thema "Garten und Gesundheit" aufgenommen: Ein Wasserlehrpfad, ein Moorgarten, ein Duft- und Tastgarten sowie eine Kräutertasse mit Heilpflanzen sollen die medizinische Wirkung heimischer Pflanzen dem Besucher näherbringen. Mit modernen Kraft-, Mobilisierungs- und Kinderspielgeräten begeistert im Kurpark der neu angelegte Mehrgenerationenpark Gäste jeglichen Alters.

Wandern und Radfahren

Zur aktiven Erholung laden auch bestens ausgeschilderte Rad- und Wanderwege im idyllischen Mangfalltal sowie über 66 Kilometer Nordic-Walking-Strecken und Minigolf-Bahnen ein. Gesunde Spaziergänge im flachen Umland, joggen, Tennisspielen am Kurpark, schwimmen in einem der zwei Freibäder, Golfspielen, Schlittschuhlaufen und Eisstockschießen im Eisstadion: Wer moderat oder sportlich aktiv sein will, findet in Bad Aibling ein reichhaltiges Freizeit- und Sportangebot. Längere Touren, ob zu Fuß oder mit dem Rad sind von hier aus möglich: der wohl bekannteste Pilgerweg Europas - der Jakobsweg - und die zwei über 300 Kilometer langen Fernradwege Via Julia und der Mangfallradweg machen Halt in Bad Aibling.

Kultur

Kunst- und Kulturbegeisterte schätzen das vielseitige und anspruchsvolle Aiblinger Angebot an Musik- und Theateraufführungen rund ums Jahr. Im Sommer heißt es so z.B. fünf Monate lang jeden Freitagabend "Umsonst und draußen": Dann stehen Newcomer und bekannte Musiker aus der Region auf der Bühne im Kurpark. Der November ist dem internationalen Gitarrenfestival "Saitensprünge" mit Weltstars der akustischen Gitarre gewidmet. Das Heimatmuseum mit der Kutterlinger Bauernstube von Wilhelm Leibl und das dörfliche Flachsmuseum bieten Besuchern einen interessanten Einblick in traditionelles Handwerk und Leben des Ortes. 2020 feiert Bad Aibling mit einem Feuerwerk an Veranstaltungen sein 125 jähriges Jubiläum als Moorbad.

Quelle

Autor:

Wetter in Bad Aibling

  • Heute 01.04.
    1°C Sonnig
  • Morgen 02.04.
    13°C Sonnig
  • Übermorgen 03.04.
    9°C Stark bewölkt

Webcam

Webcam Rathaus Bad Aibling

Unser Experte vor Ort

AIB-KUR Gesellschaft für Kur & Tourismus Bad Aibling mbH & Co. KG
Wilhelm-Leibl-Platz 3
83043 Bad Aibling

Telefon +49 (0)8061 90800
Fax +49 (0)8061 9080800
info@aib-kur.de