Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Radfahren

Rundweg 6 um Pfaffing

Schwierigkeit Leicht
Länge 5.1 km Dauer 00:57 h
Aufstieg 60 m Abstieg 60 m
Höchster Punkt 490 m Niedrigster Punkt 459 m
Entdecken Sie die Wiesen un Felder der Pfaffinger Umgebung...
Eigenschaften geologische Highlights, Rundtour
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez
Die Radrunde beginnt in Pfaffing über Steinhart und Unterübermoos zurück nach Pfaffing.

Wegbeschreibung

Zuerst führt uns die Route immer Richtung Süden. Es geht an der Kirche und dem Friedhof vorbei direkt zur Kreisstraße. Auch hier geht´s weiter Richtung Süden, aus Pfaffing hinaus und den Berg hinunter zur Brücke über die Attel. Auf der gegenüberliegenden Seite geht es den Berg wieder hinauf bis Steinhart. Auf gut halber Strecke des Anstiegs biegen wir links Richtung Buchwald ab und sofort wieder links. In mehreren Kurven geht es nun über Wiesen und Felder bis zum Steilhang hinunter zur Attel. Bitte Vorsicht an dieser Stelle! Unten im Tal der Attel ist es sehr idyllisch. Zum Queren der Attel über einen schmalen Steg müssen wir nun absteigen. Auch den steilen Anstieg auf der gegenüberliegenden Flussseite bewältigen wir schiebend. Auf der Annhöhe befindet sich die Kirche von Unterübermoos. Sollte das Viehgatter geschlossen sein, müssen wir durch den Friedhof schieben. Nun können wir wieder aufsteigen und vor bis zur größeren Querstraße fahren. Wir biegen links ab und erreichen so wieder Pfaffing.
Sicherheitshinweis
  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.
Ausrüstung
  • Tragen Sie stets witterungsangepasste, zweckmäßige Kleidung, die Sie vor Kälte und Nässe bzw. Hitze und Sonne schützt.
  • Nehmen Sie ausreichend Flüssigkeit mit auf die Wanderung.
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf Wanderungen im Sommer.
  • Ein Handy für den Notfall schadet zusätzlich nicht!

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung fürs Wandern und Bergsteigen finden Sie in unseren Wandertipps.

Tipp des Autors Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland
Startpunkt Gemeindeverwaltung Pfaffing
PKW Am nördlichen Ortsende von Pfaffing Richtung "Gemeindeverwaltung, Schule" von der Hauptstraße aus abbiegen.
Parken Vor der Schule.

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus