Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Radtour

Zum Schossrinn Wasserfall

Schwierigkeit Mittel
Länge 22 km Dauer 01:45 h
Aufstieg 162 m Abstieg 162 m
Höchster Punkt 666 m Niedrigster Punkt 535 m

Begleitet von schönen Bergblicken und entlang der wilden Prien fahren wir zu einem bekannten Kraftort und erfrischen uns im Sprühnebel des Wasserfalls.

Eigenschaften aussichtsreich, Streckentour, Einkehrmöglichkeit, familienfreundlich, kulturell / historisch
Kondition
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Tour führt über den Radweg nach Aschau. Am Kreisel rechts und dann gleich wieder links passieren wir die Kirche und die Residenz Heinz Winkler und fahren die Zellerhornstraße vorbei an einem Kneippbecken nach Hohenaschau. Nun radeln wir den Priental Radweg nach Bach und Einfang. Im Ortsteil Schoßrinn schließen wir die Räder ab und wandern das letzte Stück durch den Wald zum Wasserfall am Schoßrinn (Der Wasserfall kann nur zu Fuß besichtigt werden!).

Aus fast 90 Meter Höhe stürzt das Wasser in die Tiefe in das runde Becken. Hier machen wir Rast und frischen unsere Beine in der Gumpe ab. Der Platz gilt bei Einheimischen als Kraftplatz und wird insbesondere von Frauen gerne aufgesucht, um innezuhalten und aufzutanken. Der Ausflug empfielt sich nicht nach einer langen Trockenperiode, da der Wasserfall dann leider sehr wenig Wasser führt. Zurück geht es auf dem selben Weg.

Tipp des Autors

Besucht auf dem Heimweg das Schloss Hohenaschau (www.aschau.de/schlosshohenaschau) oder legt am Naturschwimmbad Aschau noch einen kleinen Badestopp ein.

Startpunkt Parkplatz Minigolf (Rottauerstr. 5)
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bayerischen Regionalbahn nach Bernau.

PKW

Autobahn A8 München–Salzburg, Ausfahrt Bernau

Parken

Rottauer Straße (Minigolf) / Bahnhof P + R

Downloads

Quelle

Gemeinde Bernau a. Chiemsee