Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

hund-wiese-berge.jpg

Zamperl darf mit! 

Auf den Hund gekommen

mit dem Hund unterwegs

Urlaub mit Hund

Im Chiemsee-Alpenland sind Sie mit Ihrem Hund herzlich willkommen! Viele Hotels, Ferienwohnungen, Campingplätze haben sich auf Urlauber mit Hund eingestellt. 

Inspiration - Einleitung Chiemsee

Vierbeinige Freunde in den Urlaub mitzunehmen ist oftmals schwierig. Mit diesen Informationen möchten wir Ihnen die vielen Möglichkeiten vorstellen, die Sie im Chiemsee-Alpenland haben. 

Unsere Bitte an Hundebesitzer:

  • Für ein gutes Miteinander sind genügend Hundetütenspender aufgestellt, denn nicht nur in öffentlichen Grünflächen, sondern auch im landwirtschaftlich genutzten Bereich ist es selbstverständlich, die Hinterlassenschaften des Vierbeiners mitzunehmen. Hundekot auf Futterweiden für Rinder, Schafe, Ziegen, Alpakas und viele mehr sind gesundheitsschädlich, wenn nicht sogar tödlich für die Nutztiere.
  • Auch Anleinepflichten auf ausgewiesenen Strecken, im Wald oder in Almgebieten tragen zum entspannteren Ausflug bei, man weiß nie, wie Tiere aufeinander reagieren.

Das sollten Sie mit Ihrem Hund bei uns erleben:

  • Sommerfrische an erlaubten Stellen in Seen und Flüssen tanken, Winterspaziergänge auf Bergen und in Tälern
  • Hundefreundliche Gastgeber  
  • Viele Ausflugsziele mit Hund erreichbar
Ausflüge mit Hund
Ausflüge mit Hund

Ausflüge mit Hund

Die Region Chiemsee-Alpenland bietet schöne Wanderwege für Hundebesitzer. Die Wege am Chiemsee oder in den Chiemgauer und Mangfalltaler Bergen sind schöne Spazierwege, die auch für Vierbeiner geeignet sind. Viele Sehenswürdigkeiten sind hundefreundlich und erlauben angeleinten Hunden mitzukommen:

  • Ihr Vierbeiner darf mit der Hochriesbahn am Samerberg und mit der Kampenwandbahn kostenlos mitfahren. Die Wendelsteinzahnradbahn erhebt bei der Mitnahme eine Kostenpauschale.
  • Der Eintritt ins Bauernhausmuseum Amerang ist für Hunde kostenlos.
  • In der Chiemgauer Lokalbahn, der Chiemseebahn und der Chiemsee-Schifffahrt darf Ihr Hund gegen Gebühr mitfahren. Generell kann man seinen Hund auch in die Chiemseeringlinie mitnehmen, die Mitnahme kostet nichts. Im konkreten Einzelfall entscheidet aber immer der Busfahrer.
  • Wenn Sie gerne per Fahrrad unterwegs sind, können Sie sich bei z.B. Fritz Müller oder  Tour Me auch einen Hundeanhänger ausleihen.
  • In den Golfclubs der Region sind Hunde grundsätzlich erlaubt; im Golfclub Höslwang im Chiemgau können Sie Ihren Hund nur dienstags mitnehmen.
  • Alexandra Pawlitzek, Chiemsee-Alpenland Tourismus

    Gassigehen mit Seepanorama

     "Von Bernau-Kraimoos über den Wasserturm zu Kaffee und Kuchen zum Wastlbauern, ein Genuss für Frauchen und Hund!"

Badeplätze für Hunde
Badeplätze für Hunde

Badeplätze für Hunde

Badeplätze mit Hunde sind an einigen Plätzen in der Region Chiemsee-Alpenland erlaubt, Hinweisschilder vor Ort geben sicher Auskunft dazu. 

Grundsätzlich gilt in Naturschutzgebieten und offiziellen Strandbädern ein Hundeverbot. Grund hierfür sind mögliche Verunreinigungen durch Fellbüschel und Kot, aber auch der Schutz von Tier und Mensch (vor allem Kindern) vor möglichen Übergriffen. Bitte beachten Sie die Regelungen vor Ort, um allen ein ungestörtes Badevergnügen zu bereiten!

  • Aschau: Bademöglichkeiten an der Prien, großes Wanderwegenetz mit vielen Hundetoiletten 
  • Bad Aibling: Weiher am Schmelmer Hof an der Wakebase 
  • Bad Feilnbach: Hundetoiletten an allen Wegen, Baden an allen Gewässern erlaubt (z.B. Jenbach, Osterbach), keine Anlein- und Maulkorbpflicht 
  • Bernau am Chiemsee/Felden: Hundebadeplatz zwischen Dampfersteg und Wasserwacht, Anleinpflicht. 
  • Brannenburg: Bademöglichkeit am Kirchbach, viele Wanderstrecken mit Hundetoiletten, keine Leinen- und Maulkorbpflicht 
  • Bruckmühl: in der Kiesgrube Heufeld und am Höglinger Weiher  
  • Grassau: Baden erlaubt in der Tiroler Achen (ausgenommen Naturschutzgebiet Tiroler Achen), verboten im Reifinger See, Hundetoiletten entlang der Spazierwege 
  • Kiefersfelden: Bademöglichkeit am Kieferbach, Thierseestraße 127
  • Oberaudorf: Baden geduldet am Auerbach und am Niederaudorfer Badesee 
  • Prien am Chiemsee: Strandbad Schöllkopf: Teilbeireich der Liegewiese für Hunde (an der Leine) 
  • Rimsting: Hundeverbot vom 15.4. - 30.9. im Strandbad Rimsting Westernach und Stettner See, sonst möglich
  • Rosenheim: Baden erlaubt in der Mangfall bei Oberwöhr (Turneralm) 
  • Übersee: Bademöglichkeit an der Tiroler Achen (ausgenommen Naturschutzgebiet Tiroler Achen)
  • Wasserburg a.Inn: Danglweiher bei Schechen
10 Tipps mit dem Hund
10 Tipps mit dem Hund

10 Tipps mit dem Hund

Hilfreiche Informationen und Service
Hundefreundliche Gastronomie, Unterkünfte und Campingplätze

Hundefreundliche Gastronomie, Unterkünfte und Campingplätze