Derzeit keine touristischen übernachtungen möglich. 
Nichttouristische Aufenthalte möglich.

Aktuelle Corona-Infos hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Vorteilsticket für das Chiemsee-Alpenland

Gipfel hoch4 plus Ticket jetzt mit neuem Partner 

Chiemsee-Alpenland (Mai 2021) – Falls sich die 7-Tages-Inzidenz der Region entsprechend entwickelt, könnten zumindest die heimischen Bergbahnen voraussichtlich ab 21. Mai wieder öffnen. Zu diesen Perspektiven gibt es besondere Neuigkeiten: Das beliebte Gipfel hoch4 plus-Ticket gilt jetzt nicht nur für alle vier Bergbahnen, sondern auch für beide Thermen in der Freizeitregion Chiemsee-Alpenland.

Mit Panoramablick in die Bergsaison starten – das dürfen Negativ-Getestete, Genesene und Geimpfte wieder solange die Inzidenz im Landkreis Rosenheim stabil unter 100 bleibt. „Dass neben allen Bergbahnen im Chiemsee-Alpenland und der Therme in Bad Endorf nun auch die Therme Bad Aibling Partner des Gipfel hoch4 plus-Tickets iststellt für die gesamte Region einen echten Mehrwert dar,“ freut sich Christina Pfaffinger, Geschäftsführerin von Chiemsee-Alpenland Tourismus. Zwar sei noch nicht klar, ab wann die Thermen wieder Gäste empfangen dürfen, mit einer Gültigkeit von drei Jahren, lohne sich der Kauf des Gipfel hoch4 plus-Tickets aber auch jetzt schon, so die Tourismuschefin.

Bei den Bergbahnen ist man nach knapp sieben Monaten coronabedingtem Stillstand nun ebenfalls froh über die Öffnungsperspektive: „Gerade für einheimische Berg- und Badefreunde war und ist das Gipfel hoch4 plus-Ticket der perfekte Begleiter für den „Urlaub dahoam“, sagt Claudia Steimle, Pressereferentin bei den Wendelsteinbahnen. Pünktlich zum Start in die Saison könne das beliebte Kombiticket nun mit einem weiteren Vorteil punkten.

Das Gipfel hoch4 plus-Ticket beinhaltet vier Mal Bergerlebnis und zwei Mal Thermenvergnügen im Chiemsee-Alpenland zu ermäßigten Preisen und ist darüber hinaus noch übertragbar. Der Ticketinhaber spart dabei bis zu 40 Prozent gegenüber einzeln gekaufter Berg- und Talfahrtkarten auf die Aussichtsberge Hocheck, Hochries, Kampenwand und Wendelstein. Gegen Vorlage des Gipfel hoch4 plus-Tickets gewähren die beiden Thermen der Region, die Therme Bad Aibling und die Chiemgau Thermen Bad Endorf, 25% Rabatt auf den geltenden Tarif. Erhältlich ist das Gipfel hoch4 plus-Ticket zum Preis von 79 Euro jederzeit im Online-Shop der Wendelsteinbahn und, sobald sie wieder geöffnet sind, auch bei den teilnehmenden Betrieben sowie bei Chiemsee-Alpenland Tourismus. Weitere Informationen unter 
www.gipfel-hoch4-plus.de.

Pressekontakt

Patrizia Scravaglieri

Patrizia Scravaglieri

Marketing Presse / Öffentlichkeitsarbeit