Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Regionale Meldungen

Hier finden Sie aktuelle Informationen zu laufenden Projekten, Stellenausschreibungen, Fördermöglichkeiten und Neuigkeiten zum Tourismus in der Region Chiemsee-Alpenland.

Alle Meldungen

    Die schönsten Ausflugsziele für einen "Urlaub Dahoam" 

    Die neue Erlebnis- und Panoramakarte "Ausflugsziele" von Chiemsee-Alpenland als ideale Planungshilfe für die Sommerferien 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Juli 2024) – Die neue Erlebnis- und Panoramakarte von Chiemsee-Alpenland Tourismus enthält mehr als 100 Ausflugsziele rund um den Chiemsee und die Bayerischen Alpen. Für jedes Alter, bei Regen oder Sonnenschein, hält die Karte spannende Ideen bereit. Sie bietet nicht nur Gästen, sondern allen, die in diesem Sommer einfach mal daheimbleiben, viele Anregungen 

    weiterlesen

    Erfolgreiche Abschlussveranstaltung des zweiten Almführerlehrgangs 

    Bayerisch-Tirolerische Almwirtschaft im Wandel der Zeit 

    Ebbs (Juni 2024) – Biodiversität, Klimawandel und Konfliktmanagement auf den bayerisch-tirolerischen Almen: Diese drei Themen wurden den rund 50 Berg-, Bergwander- und Naturführern beim diesjährigen Almführerlehrgang mit dem Ziel, das gelernte Wissen bei Führungen am Berg weiterzugeben, vermittelt. Nach zwei Weiterbildungswochenenden fand am Donnerstag, den 20. Juni auf der Aschinger Alm im Kufsteinerland die Abschlussveranstaltung mit einem kurzen Rück- und Ausblick des INTERREG geförderten Projekts statt. Die Aufbau-Schulung organisierten die Tourismusverbände Kufsteinerland, als Lead-Partner, Chiemsee-Alpenland Tourismus, die Regionalentwicklung Oberland sowie die Lokale Aktionsgruppe Mangfalltal Inntal. Umgesetzt wurde der Lehrgang von dem Ingenieurbüro LechtAlps. 

    weiterlesen

    1000. Entdeckernadel vergeben 

    App lädt Gäste und Einheimische zum Erkunden des Chiemsee-Alpenlands ein 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Mai 2024) – Die digitale Entdeckernadel des Chiemsee-Alpenland Tourismus hat einen großen Meilenstein erreicht: Mitte Mai konnte der Tourismusverband die 1000. Entdeckernadel überreichen. Besonders schön ist, dass es sich dabei um eine goldene Nadel und damit die höchste Auszeichnung handelt. Per App können Benutzer in der Region Punkte sammeln und je nach Punktzahl verschiedene Entdeckernadeln analog und digital erhalten. 

    weiterlesen

    Marketingausschuss des Chiemsee-Alpenland Tourismusverbands 

    Neues Design für Gastgeberverzeichnis 2025 beschlossen  

    Stadt/Landkreis Rosenheim (April 2024) – Der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband hat im Marketingausschuss nicht nur über die aktuellen Entwicklungen auf Verbandsebene informiert, sondern auch ein neues Design für das Gastgeberverzeichnis 2025 präsentiert. Die anwesenden Touristiker aus der gesamten Region beschlossen den Vorschlag. 

    weiterlesen

    Die Vielfalt macht’s – Gravelbike 

    Abwechslungsreiche Tourenvorschläge für das Trendrad im Chiemsee-Alpenland 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (März 2024) – In Sachen Schnelligkeit nähert es sich dem Rennrad an, in Sachen Wege dem Mountainbike: Das Gravelbike scheint das Beste aus beiden Welten zu kombinieren. Das gleiche gilt für die Tourenvielfalt im Chiemsee-Alpenland. Von Teerstraßen über Forstwege bis hin zu bewurzelten Wege – Gravelbiker kommen voll auf ihre Kosten und können dabei ihr Fahrrad voll ausfahren. 

    weiterlesen

    Chiemsee-Alpen App als wichtige Navigationsstütze 

    Rund 72.000 Downloads zeigen die Nachfrage nach digitalen Angeboten 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (April 2024) – Chiemsee-Alpenland Tourismus (CAT) hat mit seiner kostenlosen Navigations-App, der Chiemsee-Alpen App, bereits 2013 den richtigen Produktschwerpunkt gesetzt. Aus einer aktuellen Studie des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) geht hervor, dass neben der Beschilderung knapp 70 Prozent der Radfahrer für die Orientierung vor Ort eine App benutzen. Die kostenlose App des CAT deckt diesen Bedarf bei Gästen und Einheimischen ab. 

    weiterlesen

    Gästebefragung im Chiemsee-Alpenland 

    Über 90 Prozent der Befragten sind mit ihrem Urlaub in Stadt und Landkreis Rosenheim vollkommen zufrieden. 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Februar 2023) – Warum wählen Gäste das Chiemsee-Alpenland als Urlaubsdestination aus? Und wie zufrieden sind sie? Das sind nur zwei von insgesamt 40 Fragen, die Touristen bei einer repräsentativen Gästebefragung des Chiemsee-Alpenland Tourismus (CAT) beantworten durften. Die Befragung zeigt: Familien- und Erholungsurlaub stehen im Chiemsee-Alpenland hoch im Kurs. Zudem sind rund 90 Prozent der Gäste mit ihrem Urlaub in Stadt und Landkreis Rosenheim vollkommen zufrieden. Luft nach oben gibt es noch bei der Nutzung des ÖPNV in der Region. 

    weiterlesen

    Chiemsee-Alpenland auf der CMT Stuttgart vertreten 

    Stadt und Landkreis Rosenheim als vielfältige Urlaubsdestination 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Januar 2023) – Chiemsee-Alpenland Tourismus (CAT) war heuer wieder auf der CMT Stuttgart, der weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit vertreten. Der Verband präsentierte sich zu Beginn des Jahres mit seinen Produkten und Angeboten und warb für Stadt und Landkreis Rosenheim als vielfältige Urlaubsdestination.  

    weiterlesen

    Grenzüberschreitendes Almsymposium 

    Bürgermeister, Gästeführer, Landwirte und Tourismus holen sich neue Impulse und tauschen sich aus 

    Ebbs (September 2023) – Im Zuge des INTERREG-Projekts, das grenzüberschreitende Kooperationen zwischen Deutschland und Österreich fördert, fand das zweite Almsymposium zum Erhalt der Natur- und Kulturlandschaft statt.  Drei Experten referierten mit kurzen Impulsvorträgen über den Lebensraum Alm und die verschiedenen Herausforderungen. Zu dem Austausch mit Bürgermeistern, Gästeführern und Landwirten auf der Aschinger Alm in Ebbs, Kufstein hatten die Tourismusverbände Kufsteinerland, als Lead-Partner, Chiemsee-Alpenland Tourismus sowie die Regionalentwicklung Oberland, die Lokale Aktionsgruppe Mangfalltal Inntal und der Bike Arge Kitzbühel eingeladen. 

    weiterlesen

    „Sicherheit als wichtiges Urlaubsargument“ 

    Chiemsee-Alpenland Tourismus zu Gast bei der Bergwacht Brannenburg 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (September 2023) – Im Zuge des Marketingausschusses des Chiemsee-Alpenland Tourismusverbands (CAT) diskutierten Touristiker der Region mit Vertreter der Brannenburger Bergwacht. Jüngste Vorfälle mit verirrten Wanderern in anderen Tourismusregionen, die sich auf Tourenportale verließen, waren Schwerpunkt des Austausches. 

    weiterlesen

    Heimatregion entdecken 

    Spannende Produkte des Chiemsee-Alpenland Tourismusverbands 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (September 2023) – Der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband hat eine Vielzahl von Produkten, die nicht nur die Gäste zum Entdecken von Stadt und Landkreis Rosenheim einladen: von Rad- bis Wanderkarten über Apps bis hin zum Veranstaltungskalender. 

    weiterlesen

    Mein Trog ist kein Waschsalon 

    Neues Schild wirbt um ein gutes Miteinander im Chiemsee-Alpenland 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (August 2023) – Der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband (CAT) wirbt bereits seit 2021 mit einer groß angelegten Kommunikationskampagne um Verständnis und gegenseitiger Rücksichtnahme. Mit verschiedenen Motiven weist der CAT auf das richtige Verhalten in der Natur hin. Nun ist zu den bereits sechs vorhandenen Motiven auf Initiative der Gebietsbetreuerinnnen Rosenheimer Alpenraum, Katharina Amelung und Elisabeth Rudischer, ein neues Motiv hinzugekommen. Die Botschaft des Schildes: die Wassertröge der Tiere sind nicht für Menschen da. 

    weiterlesen

    Chiemsee-Alpenland ist „Reisen für Alle“ zertifiziert 

    Stadt und Landkreis Rosenheim sind damit eine der ersten Tourismusdestinationen Bayerns 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Juni 2023) – Die Tourismusregion Chiemsee-Alpenland ist als eine von insgesamt fünf Tourismusdestinationen in Bayern mit dem Zertifikat „Reisen für Alle“ ausgezeichnet worden. Die Auszeichnung „Reisen für Alle“ steht für gelebte Teilhabe und soziale Nachhaltigkeit. 

    weiterlesen

    INNehalten - Neue Stelen entlang des Innradwegs 

    Von Kiefersfelden über Rosenheim nach Wasserburg – eine Radreise entlang des Inns 

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Mai 2023) – Im Zuge eines grenzübergreifenden Tourismusprojekts sind im Chiemsee-Alpenland neue Stelen zur Markierung des Innradwegs aufgestellt worden. Auf den Stelen in Kiefersfelden, Rosenheim und Wasserburg finden die Radfahrer nicht nur Informationen über den Innradweg an sich, sondern auch Ausflugstipps für die jeweiligen Orte. 

    weiterlesen

    „Dankeschön Tourismus“

    Chiemsee-Alpenland sensibilisiert mit OVB-Beileger in Sachen Tourismusakzeptanz

    Stadt/Landkreis Rosenheim (März 2023) – Mit 810 Millionen Euro ist die Tourismusbranche im Chiemsee-Alpenland ist ein starker Wirtschaftsfaktor in Stadt und Landkreis Rosenheim. Das bringt Vorteile, wie Nachteile. Deswegen hat der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband zusammen mit dem Oberbayerischen Volksblatt in der Samstagsausgabe des 04. März 2023 einen 16-seitigen Beileger mit dem Titel „Dankeschön Tourismus“ herausgegeben. 

    weiterlesen

    Neue ÖPNV-Karte

    Stadt/Landkreis Rosenheim (Februar 2023) – Mit dem Bus, mit der Bahn oder mit dem Schiff – die öffentlichen Nahverkehrsangebote des Chiemsee-Alpenlands sind so vielfältig, wie die Region selbst. Der Chiemsee-Alpenland Tourismusverband (CAT) hat deswegen auf der f.r.e.e, Bayerns größter Reise- und Freizeitmesse, seine neue ÖPNV-Ausflugsziele-Karte vorgestellt und gleichzeitig die Positionierung als nachhaltiges Reiseziel in den Mittelpunkt des Messeauftritts gestellt. Die Karte gibt einen Überblick über den öffentlichen Nahverkehr in Stadt und Landkreis Rosenheim. Das Printprodukt soll Gäste und Menschen aus der Region zum umweltfreundlichen Entdecken des Chiemsee-Alpenlands einladen. 

    weiterlesen

    Die Chiemsee-Bus-Musi: Mit Musik um den See!

    Chiemsee (September 2022) – Die Chiemseeringlinie bringt noch bis 9. Oktober 2022 mehrmals täglich Radfahrer, Wanderer und Badegäste rund um den Chiemsee. Ein besonderer Höhepunkt in diesem Jahr ist die Veranstaltungsreihe „Chiemsee-Bus-Musi“, die bereits zum Auftakt stattfand und die Chiemseeringlinien-Saison nun auch beschließen wird. 

    weiterlesen