Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Schäfflertanz

Nur alle sieben Jahre wiederkehrend: die Schäffler tanzen und halten mit Reden die Zuschauer bei Laune.

Schäfflertanz
Schäffler Kolbermoor Reifenschwung
wasserburger-schaeffler.jpg

Der Legende nach sollen die Schäffler (Holzfassmacher) im 16. Jahrhundert auf den Münchner Straßen getanzt haben, um die verängstigte Bevölkerung nach der Pest wieder auf die Straße zu locken. 

Seit 1886 tanzen die Kolbermoorer Schäffler und Wasserburger Schäffler in ihrer bunten Kleidung in der Region. Die Tanztradition erlaubt eine Aufführung während der Faschingszeit alle sieben Jahre, die letzte Tanzsaison war 2019. 

Der Schäfflertanz ist eine alte Tradition, gleichzeitig aber eine sehr junggebliebene und lustige Veranstaltung. Es machen Tänzer, Vortänzer, Fassschläger und Reifenschwinger zur Begleitung der Blaskapelle mit, Kasperl kümmern sich währenddessen um das Publikum. Die bekannte Melodie "Zweiter Münchner Schäffler-Tanz" wird umgangssprachlich gerne mit dem Text "Aber heit is koid" ("Aber heute ist es kalt") begleitet.

Die Kronenfigur und das Balancieren von Schnapsgläsern im schwingenden Reifen sind Höhepunkte der Veranstaltung!

Button Brauchtumsveranstaltungen