Derzeit keine touristischen übernachtungen möglich. 
Nichttouristische Aufenthalte möglich.

Aktuelle Corona-Infos hier >>

Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Fernwanderweg

Grenzenlos Wanderweg

Gesperrt

Schwierigkeit Mittel
Länge 81.6 km Dauer 22:15 h
Aufstieg 1192 m Abstieg 1216 m
Höchster Punkt 988 m Niedrigster Punkt 464 m

Mehrtagestour von Bad Endorf zu der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte, entlang des Chiemsees und dem Verlauf der Prien folgend bis in das Bergsteigerdorf Sachrang und von dort über die Österr. Grenze nach Oberaudorf und weiter bis nach Kufstein.

In dieser Tour wird eine sechstägige Aufteilung vorgestellt. Alle Etappen können auch einzeln begangen werden.

Eigenschaften pointToPoint, Etappentour, geologische Highlights, Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Die Mehrtageswanderung lässt sich auf verschiedene Etappen unterteilen. Übernachtungsmöglichkeiten in den jeweiligen Orte und die Möglichkeit der Onlinebuchung finden Sie hier.

Die Etappenvorschläge können je nach Kondition und Besichtigung der Sehenswürdigkeiten entlang der Strecke beliebig angepasst werden:

1. Etappe Bad Endorf bzw. Eggstätt - Eggstätter Seenplatte - Uferweg Schafwaschen - Prien a. Chiemsee --> ca. 17 km bzw. 12 km

2. Etappe Prien a. Chiemsee - E-Werk Eichental - Wildenwart - Priendamm - Aschau i. Chiemgau --> ca. 13 km

3. Etappe Aschau i. Chiemgau - Bach - Huben - Sachrang --> ca. 13 km

4. Etappe Sachrang - Grenzübergang Reichenau - Gasthof Moosbauer - Passionsspielhaus - Niederndorf --> ca. 12 km

4a. Etappe Oberaudorf - Kloster Reisach - Burgberg - Niederaudorf --> ca. 10 km

5. Etappe Niederndorf - Ebbs - Gasthaus Schanz - Parkplatz Kaisertal - Kufstein --> ca. 12 km

Weitere Etappen, die allerdings nicht in dieser Tour berücksichtigt sind:

6. Etappe Grenzübergang Sachrang - Rettenschöß - Walchsee --> ca. 10 km

7. Etappe Prien a. Chiemsee - Schöllkopf - Bergham - Rottauer Moorlehrpfad - Grassau --> ca. 17 km

8. Etappe Grassau - Niedernfels - Raiten - Ettenhausen - Schleching --> ca. 11 km

9. Etappe Schleching - Klobenstein - Kössen - Erlau - Walchsee --> ca. 15 km

In Kufstein und Oberaudorf bestehen Anschlussmöglichkeiten zur Bayerischen Regiobahn.

Wegbeschreibung

Die ausführliche Beschreibung zum Weg finden Sie in der Broschüre, die Sie kostenlos herunterladen können.

Sicherheitshinweis
  • Bitte ziehen Sie dem Weg entsprechend angemessene Wanderschuhe an, welche Ihnen ausreichend Halt auch auf unebenen und steilen bzw. felsigen Wegen geben.
  • Besonders im Herbst ist darauf zu achten, dass am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken kann.

Ausrüstung
Tipp des Autors Weitere Ausflugsziele in der Region des offiziellen Tourismusverbands Chiemsee-Alpenland
Startpunkt Wandertafel an den Chiemgau Thermen, Ströbinger Straße 18, 83093 Bad Endorf
Öffentliche Verkehrsmittel

DB-Bahnhof "Bad Endorf" (Strecke München-Salzburg), Anreise mit der BRB Chiemgau-Inntal oder der DB. Vom Bahnhof bis zur Wandertafel an den Chiemgau Thermen der Ausschilderung zu den Chiemgau Thermen folgen (ca. 400 Meter).

PKW Autobahn A8, Ausfahrt 106 "Bernau". Durch Prien bis Bad Endorf fahren.
Parken Kostenloser Parkplatz gegenüber von Ströbing 13, 83093 Bad Endorf oder im kostenpflichtigen Parkhaus der Chiemgau Thermen, Ströbinger Straße 18, 83093 Bad Endorf

Downloads

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus GmbH & Co. KG