Touren mit GPS

2000 Kilometer Radwege,1500 Kilometer voralpine Wanderwege, 60 Almen, 50 Berggipfel sprechen für sich!

Entdecken Sie die einzigartige Landschaft und Natur am Chiemsee, in den Chiemgauer Bergen, am Wendelstein oder im Inn- und Mangfalltal. Unser kostenloser Tourenplaner bietet Ihnen Touren und Routen für jeden Geschmack und Kondition, einfach sortierbar und ausdruckbar als PDF oder als downloadbare GPS Tracks für die GPS Navigation.

Ob Wanderungen, Fahrradfahren, MTB oder Langlauf-Loipen und Rodelstrecken für den Winter - auf geht´s!

Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Chiemsee Rundweg

Einer der schönsten Fuß-  und Radwege Bayerns, wenn nicht sogar Deutschlands, ist der Chiemsee Rundweg. Dieser umrundet in Ufernähe auf 59 Kilometern das „Bayerische Meer“, mit 80 Quadratkilometern Fläche der zweitgrößte Binnensee Deutschlands

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    58,27 km
  • Dauer
    4,00 h
  • Aufstieg
    71 m
  • Abstieg
    71 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Chiemsee Radweg

Einer der schönsten Radwege Bayerns, wenn nicht sogar Deutschlands, ist der sportliche Chiemsee Radweg. Diese beliebte Tour umrundet den Chiemsee mit zahlreichen Aussichtspunkten auf Chiemsee-Inseln, Alpenpanorama und bayerisches Voralpenland.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    58,93 km
  • Dauer
    4,15 h
  • Aufstieg
    68 m
  • Abstieg
    68 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Chiemsee Rundweg mit Promenadenwege für Fußgänger

Ein wunderschöner naturnaher Panoramaweg ist der Chiemsee Rundweg, der ufernah den Chiemsee umrundet und viele (für Radfahrer gesperrte) Promenadenwege miteinschließt. Dadurch, dass andere Wegabschnitte mit den Radlern geteilt werden, sollten Sie Rücksicht aufeinander nehmen!

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    60,37 km
  • Dauer
    17,00 h
  • Aufstieg
    16 m
  • Abstieg
    16 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

kulinarischer Radweg – von Prien am Chiemsee nach Aschau und zurück

Die Tour nach Aschau im Chiemgau ist eine aussichtsreiche bequeme Radtour teilweise entlang der Prien.

Die Strecke kann auch mit dem Zug abgekürzt werden.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    24,75 km
  • Dauer
    2,10 h
  • Aufstieg
    362 m
  • Abstieg
    362 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

kulinarischer Radweg - Prien ins Naturschutzgebiet Eggstätter Seenplatte (Hartsee)

Durch das Naturschutzgebiet Eggstätter Seenplatte führt die kulinarische Runde von Prien am Chiemsee entlang am Hartsee.
Auf 35 Streckenkilometer säumem klare Seen mit ausgedehnten Seerosenfeldern und Übergangsmooren mit Relikten aus der Eiszeit den Weg. Zurück in Prien ist im grünen Idyll der Chiemseeauen die Fischhütt'n Reiter zu finden.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    34,26 km
  • Dauer
    2,30 h
  • Aufstieg
    214 m
  • Abstieg
    214 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Über Frasdorf nach Nussdorf und zurück

  • Schwierigkeit
    schwer
  • Länge
    53,75 km
  • Dauer
    3,00 h
  • Aufstieg
    1040 m
  • Abstieg
    1039 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Seenplatte Genussradtour

Die Genussradtour „Seenplatte“ erkundet das einzigartige Naturschutzgebiet zwischen Rimsting und Eggstätt mit seinen neun Naturseen.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    36,30 km
  • Dauer
    4,00 h
  • Aufstieg
    250 m
  • Abstieg
    250 m
mehr
Tour Kategorie 

kulinarischer Radweg – zur Ratzinger Höhe

Diese schöne aussichtsreiche Tour führt Sie durch die hügelige Voralpenlandschaft mit Einkehrmöglichkeiten.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    21,30 km
  • Dauer
    3,30 h
  • Aufstieg
    436 m
  • Abstieg
    436 m
mehr
Tour Kategorie 

Permanente Radtourenfahrt - Rund um den Chiemsee

  • Schwierigkeit
  • Länge
    81,27 km
  • Dauer
    7,13 h
  • Aufstieg
    585 m
  • Abstieg
    585 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Kloster Seeon Rennradtour

Die Rennradtour „Kloster Seeon“ umrundet die Chiemgauer Seenplatte. Ziel ist das traditionsreiche Kloster Seeon – romantisch gelegen an einem kleinen See mit Restaurants, Biergarten und Strandbad.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    56,77 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    440 m
  • Abstieg
    440 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Chiemsee Rennradtour

Die Rennradtour „Chiemsee“ verläuft durchweg auf asphaltierten Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen. Die hügelige Chiemgaulandschaft ist ein Genuss!

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    66,77 km
  • Dauer
    5,00 h
  • Aufstieg
    60 m
  • Abstieg
    60 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Große Hittenkirchen-Runde

Bei diesem Höhenrundweg kommen Sie über Hittenkirchen in das ebenso beschauliche Dörfchen Urschalling – weithin bekannt durch sein Kirchlein mit romanischen Fresken aus dem 12. Jahrhundert und seine urige Gastwirtschaft, die „Mesner Stub'n“.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    14,10 km
  • Dauer
    4,30 h
  • Aufstieg
    220 m
  • Abstieg
    220 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit

Hittenkirchen-Runde

Die Hittenkirchen-Runde führt Sie in einem weiten Bogen zur „Chiemseeschau“ oberhalb von Hittenkirchen. Den gesamten Weg begleitet Sie die Sicht auf die Bergkette der Chiemgauer Alpen.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    11,26 km
  • Dauer
    4,00 h
  • Aufstieg
    250 m
  • Abstieg
    250 m
mehr
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Chiemsee-Schifffahrt ab Prien

Ganzjährige Personenschifffahrt zwischen Prien und der Herreninsel (ca. 15 Min.) Anschließende Weiterfahrt zur Fraueninsel (ca. 10 Min.). Von der Fraueninsel kann je nach Saison Gstadt, Seebruck, Chieming, Übersee oder Bernau/Felden angefahren werden.

Tickets für Inseltour West (Herreninsel, Fraueninsel), Große Inseltour (beide Inseln, alle Uferorte) und Prien-Herreninsel erhältlich.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    5,90 km
  • Dauer
    0,15 h
  • Aufstieg
    2 m
  • Abstieg
    2 m
mehr
Tour Kategorie 

Kurze Tour über Frasdorf und Niederndorf

Schon früher im Feierabend und noch Lust, sich auf’s Motorrad zu schwingen? Dafür ist die rund einstündige Tour über Frasdorf, Nußdorf am Inn, Niederndorf und Aschau im Chiemgau wie gemacht.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    70,34 km
  • Dauer
    1,00 h
  • Aufstieg
    1029 m
  • Abstieg
    1030 m
mehr
Tour Kategorie 

kulinarischer Radweg – Rottauer Filze (Familientour)

Schöne flache und einfache Familientour von Prien nach Bernau/Grassau in die Rottauer Filze.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    18,44 km
  • Dauer
    2,00 h
  • Aufstieg
    57 m
  • Abstieg
    58 m
mehr
Tour Kategorie  Einkehrmöglichkeit

Priental-Tour

schöne Radtour teilweise entlang der Prien bis nach Aschau im Chiemgau.
Rückfahrt auch mit der Chiemgau-Bahn möglich.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    12,45 km
  • Dauer
    1,30 h
  • Aufstieg
    125 m
  • Abstieg
    200 m
mehr
Tour Kategorie 

Über den Achensee zu den Krimmler Wasserfällen

Wer einen ganzen Tag im Sattel verbringen oder sogar einen Übernachtungsstopp einlegen möchte, für den ist mit 364 Kilometern diese Tour ein echtes Schmankerl. Die Route führt über das Sudelfeld und den Achensee, über die malerischen Krimmler Wasserfälle, Zell am See und Kössen zurück an den Chiemsee.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    364,48 km
  • Dauer
    6,00 h
  • Aufstieg
    5112 m
  • Abstieg
    5113 m
mehr
Tour Kategorie 

Prien - Munzing - Arbing

  • Schwierigkeit
  • Länge
    7,91 km
  • Dauer
    1,40 h
  • Aufstieg
    102 m
  • Abstieg
    103 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Bernauer Moos

Über den Siebertweg geht man im Halbbogen um das Naturschutzgebiet Irschener Winkel herum und vorbei am Badeplatz Schöllkopf. Der Rückweg entlang der Bahnstrecke bietet Einblicke in Flora und Fauna des Bernauer Mooses und Ausblicke auf die Chiemgauer Alpen.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    10,26 km
  • Dauer
    3,00 h
  • Aufstieg
    80 m
  • Abstieg
    80 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Zum Biberspitz

Über den von Schilf gesäumten Siebertweg spaziert man rund um den Irschener Winkel hin zu einer malerischen Bucht mit Segelhafen und dem beliebten Ausflugslokal „Zum Fischer am See“. Die Bucht selbst hat keinen Namen, wohl aber die angrenzende Halbinsel, der „Biberspitz“.

  • Schwierigkeit
    leicht
  • Länge
    10,24 km
  • Dauer
    3,00 h
  • Aufstieg
    50 m
  • Abstieg
    50 m
mehr
Tour Kategorie 

Seenrundtour

Das Pendant zur Großen Seentour führt durch eine landschaftlich reizvolle Umgebung via Unterwössen und den Wössener See nach Seegatterl und den Weitsee, am Förchensee vorbei, über Ruhpolding und den Zwingsee, über Vachendorf und Seebruck zurück nach Prien.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    120,65 km
  • Dauer
    2,00 h
  • Aufstieg
    1180 m
  • Abstieg
    1180 m
mehr
Tour Kategorie  Rundtour

Wander- und Spazierweg Nr. 1: Die Prien im Eichental

Der Wanderweg führt durch den Kurpark "Eichental" entlang der Prien mit vielen interessanten Stationen wie der Kneippanlage, das E-Werk und die Aumühle.

  • Schwierigkeit
    mittel
  • Länge
    5,84 km
  • Dauer
    0,40 h
  • Aufstieg
    39 m
  • Abstieg
    76 m
mehr
Tour Kategorie 

Kleine Eichentalrunde

Entstanden durch den Priengletscher, einem kleinen Bruder des riesigen Inngletschers, kann hier die Prien fließen so wie sie einst durch nacheiszeitliche Wassermassen entstanden ist.

  • Schwierigkeit
  • Länge
    3,35 km
  • Dauer
    0,40 h
  • Aufstieg
    59 m
  • Abstieg
    59 m
mehr

Suchen & Buchen

    Detailsuche »
Tipp