Hartsee Runde

Die Tour umrundet den Hartsee, den zweitgrößten See der Eggstätt-Hemhofer Seenplatte.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Strandbad Hartsee / Eggstätt

Zielpunkt der Tour:

Strandbad Hartsee / Eggstätt

Beschreibung

Die angegebenen Zeiten sind Richtwerte ohne Pausen. Die Zeiten können je nach eigener Kondition und Pausen stärker abweichen.


Die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte gilt neben der Osterseengruppe und den Seeoner Seen als bedeutendste Eiszerfallslandschaft des bayerischen Alpenvorlandes. Ein Teil dieser Landschaft bildet das älteste Naturschutzgebiet Bayerns.

Die größten fünf Seen (von Süden nach Norden Langbürgner See, Schloßsee, Kautsee, Hartsee und Pelhamer See) sowie einige kleinere Seen sind untereinander durch Wasserläufe mit geringem Gefälle nach Norden verbunden. Es handelt sich um grundwassergespeiste Toteislöcher ohne nennenswerten oberirdischen Zufluss. Der Hartsee, mit 39,1 m der tiefste See, entwässert über die Ischler Achen zum Eschenauer See und weiterhin zur Alz.

Wegbeschreibung

Waldwege, Forstwege, ein kurzes Stück Asphalt.

Tipp des Autors

Badekleidung mitnehmen um sich nach der Wanderung im Strandbad Hartsee zu erfrischen.

Anfahrt

In gut 10 Minuten erreicht man mit dem Auto von Prien, über Rimsting und dann im Kreisverkehr rechts weiter Richtung Eggstätt den Hartseeparkplatz.
Der Parkplatz befindet sich direkt am Strandbad Hartsee in Eggstätt.

Parken

Parkplatz am Strandbad Hartsee
Schwierigkeit
Länge5,23 km
Aufstieg 44 m
Abstieg 44 m
Dauer 0,55 h
Niedrigster Punkt530 m
Höchster Punkt542 m
Download


Google-Earth
GPS-Track

Quelle

Prien Marketing GmbH

Autor

Auracher Touristinfo