Rodeln von Brannenburg aus: Auf den Breitenberg

Kondition 
StarStar
Technik 
StarStar
Erlebnis 
Star
Landschaft 
StarStarStarStar

Rodelbahn mit wunderbaren Ausblick auf das Inntal.

Beste Jahreszeit

Jan Feb Mrz Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez

Startpunkt der Tour:

Gmain, Brannenburg

Zielpunkt der Tour:

Breitenberghaus

Beschreibung

Einkehren kann man im Breitenberghaus. In einer Talsenke gelegen bietet es eine gemütliche Stube und eine kleine Sonnenterrasse.

Wegbeschreibung

Vom Bildungszentrum aus, vor der Fischzucht, über die Brücke dem kleinen Hohlweg folgen, bis man auf eine Straße trifft. Diese kurz bergauf gehen, bis man auf die Straße von Thann trifft, und dieser rechts bergauf folgen. Nach einem kurzen Anstieg zweigt der Weg links zum Breitenberg Haus ab. Dieser führt anfangs flach durch weite Lichtungen und wird langsam steiler. Im Wald wird der Weg etwas steiler und nach einer guten Stunde sieht man auch schon das Schild des Breitenberg Hauses.

 

Ausrüstung

Warme und atmungsaktive Bekleidung im Zwiebelprinzip ist empfehlenswert. Unser Tipp: Zum Schutz gegen Nässe und Schnee ist Skibekleidung die richtige Wahl, eine Skibrille gegen Wind, Sonne oder aufstaubendem Schnee hilft, den Durchblick zu behalten.

Sicherheitshinweise

  • Winterschuhe mit griffiger Sohle oder Bergschuhe erleichtern einen griffigen Aufstieg sowie ein wirkungsvolles Abbremsen.
  • Stirnlampe oder Taschenlampe sind der unverzichtbare Begleiter in dämmrigen Nachmittags- oder Abendstunden. Auch ist es im Wald sehr viel schneller dunkel.
  • Bremstechnik: Beide Füße am Boden verlangsamen die Fahrt, v. a. mit Hackeneinsatz.
  • Lenktechnik: Nach rechts fährt der Schlitten, wenn man den Fuß rechts aufsetzt, mit dem linken Fuß lenkt man nach links. Fortgeschrittene verlagern das Körpergewicht nach rechts in einer Rechtskurve und vice versa, Arme können unterstützend in den Schnee eingesetzt werden.
  • Nach einem Sturz die Bahn sofort räumen.
  • Und zum Schluss: bitte immer so fahren, dass man die Kontrolle über den Schlitten behält (auch an unübersichtlichen Stellen, Eisflächen etc.). Bitte denken Sie auch für Andere mit, Kinder und Hunde können unerwartet reagieren. Auf Gegenverkehr (Autos) und Fußgänger achten.

Anfahrt

A93 - Ausfahrt Nußdorf/Brannenburg und weiter Richtung Brannenburg. Im Ort Brannenburg Richtung Ortsteil Gmain.
Schwierigkeit leicht
Länge2,75 km
Aufstieg 436 m
Abstieg 12 m
Dauer 2:15 h
Niedrigster Punkt556 m
Höchster Punkt990 m
Eigenschaften:

Einkehrmöglichkeit

Download


Google-Earth
GPS-Track

Weitere Infos

Entdecken Sie weitere Rodel-Tourentipps im Chiemsee-Alpenland!

Quelle

Chiemsee-Alpenland Tourismus

Autor

Judith Simon