Unterkunft suchen

Über 1200 Hotels, Ferienwohnungen, Bauernhofunterkünfte …

Warenkorb
Wann wollen Sie an- und wieder abreisen?
Wieviele Personen reisen an?
erweiterte Suche

größte Auswahl garantiert

Bezahlung vor Ort

Ausgezeichnete Beratung und sichere Buchung (Ihre Daten werden mit SSL Technologie verschlüsselt übertragen und sind somit für Unbefugte nicht lesbar).

Tipp Radtour

Naturweg Naturpalette Rimsting - Beitbrunn - Gstadt - Gollenshausen - Eggstätt

Schwierigkeit Mittel
Länge 40.3 km Dauer 03:00 h
Aufstieg 112 m Abstieg 68 m
Höchster Punkt 565 m Niedrigster Punkt 518 m

Der abwechslungsreiche Naturweg der „Naturpalette Chiemsee“ - mit den Gemeinden Rimsting, Breitbrunn und Eggstätt - führt durch eine einmalige, eiszeitliche Naturlandschaft am Nord- und Westufer des Chiemsees und an der Eggstätter Seenplatte vorbei.

Eigenschaften aussichtsreich, Rundtour, Einkehrmöglichkeit, botanische Highlights
Kondition
Technik
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Der Weg verläuft mal sonniger, mal schattiger auf gut beschilderten Radwegen, Wanderpfaden und verkehrsarmen Nebenstraßen.

Der Radweg ist als „Naturweg“ ausgeschildert, ca. 25 km lang und kann in allen drei Orten begonnen werden. Mit der Schleife über Gstadt und Gollenshausen können Sie die Strecke auf 41 km verlängern.

Es stehen zahlreiche Gaststätten und Kioske am Wegesrand zur Stärkung bereit!

Wegbeschreibung

Wir starten an der Kirche St. Nikolaus, queren die Staatsstraße und fahren die Westernacherstraße bergab Richtung Chiemsee. Nach der Bahnunterführung links Richtung Sportplatz/Strandanlage. Auch hier gibt es einen großen Parkplatz, wo die Tour ebenfalls gestartet werden kann.

Weiter folgen wir der Beschilderung „Naturweg“ und dem Chiemsee-Radweg Richtung Breitbrunn. Nach dem Breitbrunner Strandbad Stadl, an den Parkplätzen vorbei fahren wir nach links auf der Königsstraße leicht bergauf bis wir auf die Hauptstraße treffen. Hier nach links, ein kurzen Stück am Radweg an der Straße entlang. Nach ca. 200 m biegen wir nach rechts in die Kitzinger Straße ein und fahren auf einer schmalen befestigten Straße durch den Wald bis zur Kreuzung im ländlichen Oberkitzing.

Hier geht es nach rechts, für ca. 1,5 km am Rand von Feldern und vereinzelten Anwesen vorbei, bis wir auf die Kreisstraße RO15 treffen. Diese überqueren wir in Richtung Mooshappen und fahren auf einer Kiesstraße durch den Wald bis zur Kreuzung am Reitstall.

An dieser Stelle können Sie die Schleife über Gstadt und Gollenshausen nach rechts beginnen, oder Sie fahren die Runde nach links weiter Richtung Eggstätt.

Richtung Eggstätt: nach links abbiegen und der Beschilderung bis Eggstätt folgen. Kurz vor Eggstätt, entlang von Pferde- und Schafkoppeln, erreichen wir die Sebastianskapelle, die aus einer einzigen Eiche errichtet wurde. Wir fahren weiter auf die Chiemseestraße, biegen rechts ab in die Priener Straße Richtung Ortskern von Eggstätt und folgen der Hauptstraße bis zum nördlichen Ortsausgang. Dort geht es links zum Hartsee Freizeitgelände, welches zu einer Rast einlädt.

Von hier aus halten wir uns wieder an die Beschilderung und fahren auf dem Naturweg vom Freibad aus links auf dem Hartseerundweg im Uhrzeigersinn, durchradeln Stephanskirchen und Hemhof und erreichen schon bald die Staatsstraße nach Bad Endorf. Genau gegenüber führt uns der Weg wieder nach Rimsting zu unserem Ausgangspunkt. Zum Parkplatz an der Kirche: Wir biegen nach der Tankstelle rechts in die Sommerstraße ab. Dann links in den Gartenweg, der uns bis zur Hauptstraße bringt. Hier fahren wir rechts, verlassen den Kreisverkehr an der zweiten Ausfahrt und kommen über die Oberdorfstraße wieder zum Parkplatz zurück.

Wenn wir am See gestartet sind, folgen wir der Beschilderung bis Schafwaschen, hier gelangen wir wieder auf den Chiemsee-Rad- Weg, der uns zurück zum Parkplatz an der Strandanlage bringt.

Länge ca. 25 km

Runde über Gstadt und Gollenshausen (ca. 15 km):

An der Kreuzung am Reitstall biegen wir rechts Richtung Breitbrunn ab und fahren auf der Mooshappener Straße bis zum Rathaus von Breitbrunn. Der Naturweg führt uns hier nach links auf die Eggstätter Straße zum idyllisch gelegenen Dorfweiher mit Blick auf die Barockkirche.

Von der Rimstinger Straße biegen wir nach links in die Seestraße Richtung Chiemsee ein und folgen ab hier immer der Beschilderung „Naturweg“ bis wir wieder den Knotenpunkt an der Kreuzung Neiheisl am Reitstall erreichen.

Sicherheitshinweis
  • Überprüfen Sie vor dem Start immer die Lichtanlage, Bremsen, Reifen und Reflektoren Ihres Fahrrades!
  • Tragen Sie bei schlechter Sicht (Dämmerung, Dunkelheit, Nebel, etc.) helle, reflektierende Kleidung. Alternativ: Weste oder Fußbänder mit Reflektorstreifen.
  • Besonders im Herbst und Winter kann am Boden liegendes Laub mögliche Unebenheiten, Wurzeln, Steine oder Löcher im Weg verdecken.
  • Bringen Sie am Fahrrad Ihrer Kinder zusätzlich hohe Fahrradwimpel an, damit auch die kleinsten Fahrer im Straßenverkehr gut wahrgenommen werden.
  • Dadurch, dass der Weg teilweise von Radfahrern und Wanderern benutzt wird, sollte der Weg mit Rücksicht geteilt werden!
  • Entlang des Chiemsee Rundweges und Chiemsee Radweges sind Rettungstreffpunkte eingerichtet.

Ausrüstung
  • Sonnenschutz für Haut und Kopf ist der unverzichtbare Begleiter auf längeren Radtouren.
  • Ein Erste-Hilfe-Set, Luftpumpe und Ersatzschlauch sollten nie fehlen.
  • Unterwegs genügend trinken und an einen Notfall-Müsliriegel denken.
  • Kleidung sollte nach dem Zwiebelprinzip gewechselt werden können und atmungsaktiv sein. Wind- und Regenschutz ist wichtig!
  • Fahrradhelm und Sonnenbrille ist zu empfehlen.

Weitere Sicherheitshinweise und Ratschläge zur passenden Ausrüstung für Ihre Radtour finden Sie in unseren Fahrradtipps.

Tipp des Autors

Badesachen nicht vergessen!

Startpunkt Parkplatz an der Rimstinger Kirche oder an der Strandanlage, Breitbrunn: Turnhalle, Eggstätt: Rathaus
Öffentliche Verkehrsmittel

Anreise mit der Bayerischen Regiobahn nach Bad Endorf oder Prien.

Ringbuslinie in den Sommermonaten um den Chiemsee

PKW

A8 Ausfahrt Bernau - weiter in Richtung Prien a. Chiemsee bzw. Rimsting, Breitbrunn, Gstadt oder Eggstätt

Downloads

Weitere Informationen

Weitere Infos zu der Naturpalette Chiemsee

Weitere Infos zum Radfahren im Chiemsee-Alpenland

Quelle

Chiemsee-Alpenland