Sehenswürdigkeiten entlang des SalzAlpenSteigs

Kulturell und landschaftlich hat die Region viel zu bieten...

Die Region Chiemsee-Alpenland bietet ihren Besuchern entlang des Premiumsteiges Vielfalt auf allen Ebenen. Segeln auf dem „Bayerischen Meer“, Naturidyll in den Mooren und sportliche Herausforderungen ganz nach Geschmack – das breite Freizeitangebot ist nahezu einzigartig.

Mit dem Prunkschloss Herrenchiemsee, von König Ludwig II. mitten auf der Herreninsel erbaut, setzt der Premiumwanderweg Salzalpensteig einen optischen Paukenschlag an den Start der Tour. Schiffe zu den Inseln fahren ganzjährig von Prien, im Sommer auch von Bernau.

Und noch mehr Sehenswürdigkeiten entlang des Steigs und der SalzAlpenTour sind einen Abstecher wert. Das Schloss Hohenaschau etwa thront majestätisch in Aschau über dem Priental. Der historische Marktplatz in Neubeuern ist ebenso sehenswert wie die nahe Wolfsschlucht. In Rosenheim locken hochkarätige Ausstellungen, Museen  und Konzerte. Wer die Region aus der Vogelperspektive kennenlernen möchte, der kann sich mit den Bergbahnen auf die Hochries am Samerberg und die Kampenwand in Aschau bringen lassen. Dort lohnt auch ein Besuch in einer der über 60 bewirtschafteten Almen und Berggasthöfe der Region. Wer auf der Route sich nach etwas Erholung sehnt, der ist in der Salzgrotte Rosenheim genau richtig. Dort kann man viel Kraft tanken für die weitere Route mit dem Lebenselixier Salz .